Schweine - Umgang mit den Tieren

Stand: 07/06/2017
Ökologische Schweinehaltung - Vorgaben zum Umgang mit den Tieren
Auszug aus der EU-Verordnung “Ökologischer Landbau” 889/2008

  • Kupieren der Schwänze und Zähne abkneifen ist nicht zugelassen. Ausnahmegenehmigung sind nur im Einzelfall durch die Kontrollbehörde möglich.
  • Kastration ist seit dem 01.01.2012 nur noch unter Verwendung von Betäubungs- und Schmerzmitteln gestattet.
  • Elektrische Treibhilfen dürfen nicht verwendet werden.


Stand Januar 2014
Alle Angaben ohne Gewähr





Monika.Wallhaeuser@dlr.rlp.de     www.Oekolandbau.rlp.de drucken