Neues Wein-Exportportal online









Umfassende Antworten auf Fragen zum Weinexport in alle Welt gibt es ab sofort im Exportportal auf der Homepage des Deutschen Weininstituts (DWI) unter www.deutscheweine.de

Das DWI, die IHK Trier und der Verband der Weinexporteure haben ihre gesamten Exportinformaitonen als neues Serviceangebot für ihre Beitragszahler in einem Portal gebündelt und übersichtlich aufbereitet, um allen exportorientierten deutschen Weinerzeugern einen kostenlosen, schnellen und umfassenden Überblick über alle relevanten Adressen sowie die rechtlichen Voraussetzungen zu verschaffen und nützliche Tipps zu geben.

Für etwa 50 Länder von Ägypten bis Zypern, lassen sich die Einfuhrbestimmungen bequem herunterladen. Darüber hinaus stehen für die Märkte, in denen das DWI Exportbüros unterhält, differenzierte Kalkulationsbeispiele, Marktdaten sowie Adressen und Ansprechpartner zur Verfügung.

Hinweise zu internationalen Weinwettbewerben und Weinmessen oder die Exportbriefe des DWI ergänzen das Angebot des Exportportals.





    www.Weinmarketing.rlp.de drucken